3. April 2019 (Mi.) | Von: Katholisches Stadtdekanat Bonn | Pressestelle

Sehnsucht nach bleibendem Leben

Vierter Teil der Fastenpredigtreihe des Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken am Sonntag, 07. April 2019, 12.00 Uhr, Sankt Remigius - Gelegenheit zur Begegnung - Geänderte Zufahrt durch Bonn-

BONN. Am kommenden Sonntag, 07. April 2019, um 12.00 Uhr werden in der Remigius-Kirche (Brüdergasse 8, 53111 Bonn) wieder zahlreiche Gläubige erwartet, die zusammen mit dem Stadtdechanten Dr. Wolfgang Picken den vierten Fastensonntag feiern. Die Predigtreihe „Sehn-süchte" wird an diesem Sonntag zum Thema „Sehnsucht nach bleibendem Leben". Für zusätzliche Sitzgelegenheiten wird gesorgt.

Die Tabuisierung des Todes und die Flucht vor der Vergänglichkeit sind stark ausgeprägt. „Viele Menschen haben Angst vor dem Ende" stellt der Stadtdechant fest. Bemühungen in Forschung und Wissenschaft würden sich darauf konzentrieren, Lebenszeit zu verlängern. Die reine Diesseitsorientierung verändere aber die Lebensgewohnheiten und Haltungen. Gleichwohl gäbe es eine große Sehnsucht nach bleibendem Leben und einem tieferen Sinn des Daseins. „Der christliche Glaube vermittelt diese Perspektive, schenkt Existenzsicherheit und ermöglicht eine große Gelassenheit" sagt der Bonner Münster-Pfarrer.

Im Anschluss an die heilige Messe wird es wieder die Möglichkeit geben, mit dem Stadtdechanten direkt in Kontakt zu treten. Er freut sich auf die Gläubigen und darauf auch über die Fastenpredigtreihe hinaus mit den Menschen in Verbindung zu bleiben.

Musikalisch begleitet wird die heilige Messe durch den Chorus Cantate Domino, den Bonner Münster-Chor und BonnSonata unter der Leitung des Bonner Regional- und Münsterkantors Markus Karas.

Erschwerte Anfahrt durch Bonn-Marathon

Der am selben Tag stattfindende Bonn-Marathon bedeutet für die Gläubigen veränderte Anfahrtsbedingungen. Wer nicht über den öffentlichen Nahverkehr oder Fahrrad, sondern mit dem Auto anreisen möchte: Die Remigius-Kirche ist aus dem Bonner Süden über Friesdorf, Kessenich, Reuterstraße hin zum Bonner Talweg oder zur Kaiserstraße zu erreichen. Aus dem Bonner Norden gelangt man über den Kaiser-Karl-Ring und die Kölnstraße in die Innenstadt.

Parkmöglichkeiten gibt es in der Stadthausgarage (Zufahrt über Weiherstraße, 53111 Bonn) oder der Stiftsgarage (Kölnstraße, 53111 Bonn). Das Parkhaus Münsterplatz ist über die Zufahrt Budapester Straße (53111 Bonn) ebenfalls nutzbar.

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL