17. Oktober 2018 (Mi.) | Von: Erzbistum Köln, Newsdesk

"Du bist ein Segen" - Willkommensgeschenk für Babys

Babytasche - Caritas Wertarbeit

KÖLLN/BONN. Neue Erdenbürger und ihre Familie begrüßt das Erzbistum Köln seit diesem Spätsommer mit einem neuen Beutel voller Willkommens-Gaben. Mit dem Aufdruck „Du bist ein Segen", werden die Baby-Taschen im Erzbistum Köln verteilt, wenn ein Kind geboren wird. Schon seit vielen Jahren erreicht die Kirche mehrere tausend Familien mit ihren Willkommenstaschen, die es nun in einem neuen Design gibt.

Die trendigen Jute-Rucksäcke enthalten Hilfreiches für die ersten gemeinsame Monate mit Kind. Frisch gebackene Väter und Mütter finden darin pastorale Angebote, Materialien und Tipps des Erzbistums Köln für das Leben mit Kind(ern) - vom Krabbelkurs, über Beratungs- und Informationsangebote bis hin zu Antworten auf Erziehungsfragen. Außerdem enthält jeder Beutel eine persönliche Willkommenskarte des Erzbischofs von Köln, Rainer Maria Kardinal Woelki, mit herzlichen Segensgrüßen und ein kleines Geschenk für die junge Familie.

Im Auftrag des Erzbischofs sind die Regionalreferentinnen und -referenten für Gemeindepastoral mit der Verteilung der Geschenke betraut. Sie beliefern Geburtsstationen in Krankenhäusern, Familienzentren und KiTas, aber auch Pfarrgemeinden mit den fertig gepackten Rucksäcken.

Die Produktion und Befüllung sowie die Auslieferung der Taschen läuft über die Caritas Wertarbeit für Köln e.V., ehemals Caritas Werkstätten Köln. Bei der Caritas Wertarbeit werden Arbeitsplätze für erwachsene Menschen mit Benachteiligungen geschaffen. Sie ist ein breit aufgestellter Dienstleister für Industrie, Handwerk und Privatkunden.

Das Projekt ist von der Abteilung Ehe und Familie im Erzbistum Köln ins Leben gerufen worden. (pek181017-sam)

Weitere Informationen unter: www.du-bist-ein-segen.de

 

 

(c) Kath. Kirche im Stadtgebiet Bonn | Impressum | Kontakt | created and hosted by NETsite.lu SARL